Corona-Schnelltests und PCR Tests  

in Berlin und Brandenburg

Fragen und Antworten

Muss ich einen Termin für die kostenlose wöchentliche Testung vereinbaren?

Grundsätzlich ist keine Terminvereinbarung notwendig. Sie können unangemeldet zu unseren Öffnungszeiten vorbeikommen und sich testen lassen.


Erhalte ich eine Bescheinigung?

Ja, Sie erhalten selbstverständlich eine offizielle Bescheinigung über das Vorliegen eines positiven oder negativen Antigentests zum Nachweis des SARS-CoV-2-Virus.


Wie lange dauert es bis ich das Testergebnis erhalte?

Das Testergebnis liegt in der Regel innerhalb von 15 Minuten vor.


Wie verhalte ich mich bei einem positiven Testausgang?

Das wichtigste bei einem positiven Testergebnis: Bleiben Sie ruhig. Eine SARS-CoV-2 Infektion verläuft sehr variabel. Nicht jeder Infizierte entwickelt das Vollbild von COVID-19. Die meisten Infizierten haben einen milden Verlauf und die Erkrankung heilt aus.

  

Nach §4b der Coronavirus-Testverordnung (TestV) vom 08.03.2021 hat eine Person mit einem positiven Antigen-Test einen Anspruch auf eine bestätigende Testung mittels eines Nukleinsäurenachweises (PCR-Test) des Coronavirus SARS-CoV-2. Es wird dringend empfohlen das Ergebnis durch diesen PCR-Test zu bestätigen. Nach einem positiven Nukleinsäurenachweis (PCR-Test) hat die getestete Person bei begründetem Verdacht auf das Vorliegen einer Virusvariante einen Anspruch auf eine varianten-spezifische PCR-Testung.


Erfolgt eine Meldung positiver Testergebnisse an das Gesundheitsamt?

Ja, sowohl ein positiver Antigentest, als auch ein postitiver PCR-Test sind nach § 15 Infektionsschutzgesetz meldepflichtig. Die Meldung muss unverzüglich (binnen 24 Stunden) erfolgen und wird von uns durchgeführt.


Kann ich mich anonym testen lassen?

Eine anonyme Testung ist aufgrund der gesetzlichen Meldepflicht nicht möglich.